Mini-Spielfest ein voller Erfolg

Strahlende Kindergesichter in der Karl-Faller-Halle: Rund 50 Nachwuchshandballerinnen und -handballer aus der Region nahmen am Sonntag am Mini-Spielfest des Handball-Clubs Emmendingen teil – und hatten jede Menge Spaß.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm traten die fünf Mannschaften gegeneinander an. Die Teams, die gerade spielfrei hatten, absolvierten derweil verschiedene Spielstationen wie Dosenwerfen, einen Mattenberg überwinden oder auch einen Parcours auf Rollbrettern zu durchqueren. An jeder Station erhielten die einzelnen Teilnehmer bunte Papiere, die die Mannschaften jeweils zu einer tollen Collage zusammenklebten und bei der Siegerehrung präsentierten. Mit Begeisterung und Stolz nahmen die kleinen Handballerinnen und Handballer anschließend ihre Medaillen und Urkunden entgegen – gewonnen hatte jeder Einzelne von ihnen und das Mini-Spielfest des Handball-Clubs Emmendingen war ein voller Erfolg.

Weitere Impressionen vom Mini-Spielfest am 12.03.2017 gibt es in unserer Galerie.